Unsere

Tagesklinik

Ein teilstationärer Aufenthalt in unserer Tagesklinik ist sinnvoll, wenn eine Erkrankung oder die Folgen einer Erkrankung durch ausschließlich ambulant angebotene Therapien nicht ausreichend behandelt werden können, jedoch keine medizinische Versorgung „rund um die Uhr“ erforderlich ist. Geeignet ist die Behandlung in der Tagesklinik beispielsweise für Patienten nach Knochenbrüchen (Schenkelhalsfraktur, Schulterfrakturen) häufig im Anschluss an die stationäre Geriatrie, mit Einschränkungen nach einem Schlaganfall, mit einer neurologischen Langzeiterkrankung wie dem Morbus Parkinson oder nach einer Amputation, da hier spezielle berufsübergreifende Therapiekonzepte wie z. B. die Gehschule erforderlich sind. Für die Behandlung in der Tagesklinik ist lediglich eine Krankenhaus-Einweisung durch den behandelnden Arzt (Hausarzt oder Facharzt) erforderlich.

In der Regel findet von montags bis freitags in einem Zeitraum von etwa drei Wochen eine Behandlung in den Räumen unserer Tagesklinik im Obergeschoss des Krankenhauses in der Marlistraße 10 statt. Die Anzahl und der Inhalt der Einzel- und Gruppentherapien werden in einem individuellen Behandlungsplan festgelegt.

Während des Besuches der Tagesklinik erfolgt eine kontinuierliche Betreuung durch speziell geschultes Pflegepersonal. Die Patienten werden während ihrer Anwesenheit in der Tagesklinik durch die dort tätigen Ärzte betreut und täglich visitiert. Einmal wöchentlich findet eine Visite durch den Chefarzt oder Oberarzt statt. Während des Aufenthaltes in unserer Tagesklinik stehen sämtliche diagnostische und therapeutische Möglichkeiten des Krankenhauses zur Verfügung. Am Ende des Aufenthaltes wird dem Patienten ein ausführlicher ärztlich-therapeutischer Entlassungsbericht für den weiterbehandelnden Arzt mitgegeben. 
Die Patienten werden, nachdem sie zu Hause gefrühstückt haben, durch einen Fahrdienst abgeholt und nach den Therapien am Nachmittag wieder nach Hause gebracht.

→ Patientenanmeldung in der Tagesklinik zum Downloaden

Kontakt

Marlistraße 10
23566 Lübeck
Telefon: 0451-98902 360
Fax: 0451-0451-98902 356
Tagesklinik(at)geriatrie-luebeck.de